Tätigkeitsbereich

Seit der Privatisierung durch das Dekret Nr. 56 “Über die wirtschaftliche Tätigkeit” von Anfang 1989 sind die Unternehmen in Bulgarien einen langen und schwierigen Weg gegangen. Angesichts der angespannten Marktbedingungen in der heutigen Zeit ist die Organisation vieler von ihnen überholt oder sogar unwirksam. Die Interferenz  unterschiedlicher Aktivitäten, hohe steuerliche Belastungen sowie der Zugriff auf das Unternehmenseigentum seitens der Banken und anderer Gläubiger erhöhen die organisatorischen Anforderungen. Vor diesem Hintergrund gestaltet sich die Unternehmensverwaltung zunehmend komplexer, einhergehend mit einem weiteren Anstieg der Kosten.

Mit Einführung der gesetzlichen Beschränkung von Offshore-Aktivitäten in der Europäischen Union gewann die fachgerechte, zielgerichtete und effektive Unternehmensumstrukturierung an Bedeutung. Ihre Ziele beruhen darauf, das Risiko und die steuerlichen Belastungen zu reduzieren, den Gläubigern lediglich die vertraglich geregelten Sicherheiten zu gewähren und Kollisionen zwischen unterschiedlichen Aktivitäten in einem Unternehmen zu dämpfen. Insgesamt werden nicht nur Verwaltungsprozesse vereinfacht, sondern auch Verluste minimiert.
Natürlich gibt es keinen einzig richtigen Weg der Umstrukturierung. Vielmehr handelt es sich um einen multifaktoriellen Prozess, für dessen Erfolg insbesondere den individuellen Unternehmenseigenschaften, wie den angebotenen Leistungen und dem bevorzugten Führungsstil eine entscheidende Rolle zuerkannt wird.

Die führenden Mitglieder unseres Teams konnten in den letzten 25 Jahren reichlich praktische Erfahrung sammeln, um ein auf Ihr Unternehmen abgestimmtes, wirksames und nachhaltiges Modell der Umstrukturierung zu entwerfen. So haben Sie für das Wichtigste die Hände frei: Die Entwicklung Ihres Unternehmens.

Die Unternehmensumstrukturierung stellt nicht nur ein unverzichtbares Instrument zur Überwindung wirtschaftlicher Krisen dar. Eine rechtzeitige Umsetzung der Maßnahmen kann darüber hinaus das Aufkommen einer Krise verhindern. Denn das rechtzeitige Handeln ist letztlich immer am effektivsten und günstigsten.